Zuckerfreie Bananenvollkornwaffeln

DIE Bananenwaffeln. Schmecken lecker, sind im Nu fertig und der einzige Nachteil ist, dass die leckeren Waffeln meiste schon aufgefuttert sind, bis ich mit dem backen fertig bin. Das Rezept habe ich noch zu Baby-Led-Weaning-Zeiten entwickelt und wird seitdem von Groß und Klein geliebt. 



Zutaten: 

  • 2 Bananen (je reifer, desto süßer der Geschmack; wir verwerten so immer die nicht mehr ganz so hübschen Bananen)
  • 2 Eier
  • 50g weiche Butter
  • 100g Dinkelvollkornmehl
  • 2 EL Haferflocken
  • Joghurt/Quark oder Milch nach Bedarf 
 
Zubereitung:
 
Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Mit den restlichen Zutaten gründlich verrühren bis ein zähflüssiger Teig entsteht.  Ich gebe meist noch einen Teelöffel Vanillepaste hinzu. 
 
Im Waffeleisen Waffeln backen. Falls man kein Waffeleisen hat, kann man auch kleine Pancakes in der Pfanne backen. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.